Startseite Flugfunk

40 Tote in der PLR

Unfall 1

Unfall 2

Unfall 3

Unfall 4

Unfall 5

Unfall 6

Unfall 7

Unfall 8

Unfall 9

Unfall 10

Unfall 11  

  Unfall 12  

Unfall 13

 Unfall 14

 Unfall 15

 Unfall 16

Mein Status

 

 

Besucherstatistik

 

Vier Tote bei Kollision in der Luft

23.01.2018 18:26 Uhr Bei Oberhausen-Rheinhausen im Kreis Karlsruhe

“Beim Zusammenstoß eines Kleinflugzeugs mit einem Hubschrauber in Philippsburg bei Karlsruhe sind vier Menschen ums Leben gekommen. Bei den Toten handelt es sich um die beiden Piloten des Hubschraubers sowie die beiden Insassen des Sportflugzeugs, teilten Sprecher der DRF Stiftung Luftrettung sowie der Polizei mit. Das Unglück passierte demnach zwischen dem Ortsteil Rheinhausen und dem Erlichsee. Die beiden Maschinen kollidierten in der Luft und stürzten auf umliegende Felder. Wrackteile fielen in den See und waren weiträumig in dem Gebiet verstreut. "Wir haben es mit einem großen Trümmerfeld zu tun", sagte ein Polizeisprecher.”   

Der ganze Artikel gibt es hier:  www.tagesschau.de/

Beide Luftfahrzeugführer haben sich beim Türmer in Speyer gemeldet, leider hat dies den Unfall nicht verhindert!


“Kurz vor dem Zusammenstoß standen beide Piloten nach SWR-Informationen in Kontakt mit dem Flugplatz Speyer. Nach Angaben des Geschäftsführers des Flugplatzes Speyer hatte dessen Flugleiter kurz vor dem Unfall Kontakt zu beiden Maschinen. Er wies den Piloten des sich im Landeanflug befindlichen Sportflugzeuges auf den Hubschrauber hin, der Pilot antwortete mit den Worten: "Ich sehe keinen Hubschrauber!".
Auch der Hubschrauber sei über den Landeanflug des Flugzeugs informiert gewesen. “
Quelle:www.swr.de

Das gab es auch hier schon !

 

© Copyright  Eike Damer 2000 all rights reserved • überarbeitet oder ergänzt am  31.März 2017 , E-Mail to Webmaster